Die BH-Prüfung (Begleithundeprüfung) im Überblick

A) Erster Teil am Übungsplatz:

1. Leinenführigkeit
2. Freifolge
3. Sitzübung
4. Ablegen in Verbindung mit Herankommen
5. Ablegen des Hundes unter Ablenkung

b) zweiter Teil - Prüfung im Verkehr

Diese Übungen finden außerhald des Hundeschulgeländes statt.

1. Begegnung mit Personengruppe
2. Begegnung mit Radfahrern
3. Begegnung mit Autos
4. Begegnung mit Joggern oder Inline Scatern
5. Begegnung mit anderen Hunden
6. Verhalten des kurzfristig im Verkehr angeleint allein gelassenen Hundes,Verhalten gegenüber Tieren

Den Prüfungsablauf im Detail findet ihr hier -> Begleithundepruefung.pdf Begleithundepruefung.pdf